Forecast-Verwaltung

Forecasts projezieren Projekte auf eine zukünftige Zeitachse und bilden in xmiCRM die Grundlage für die Vorhersage von Aufträgen und Umsätzen. xmiCRM ermöglicht die Erfassung von Forecasts auf Basis von Projekten.


Forecast-Typen

xmiCRM kennt zwei Forecast-Typen: den Forecast für den erwarteten Auftragseingang und den Forecast für den erwarteten Umsatz, also wann aus dem entsprechenden Auftrag Rechnungen gestellt werden, bzw. wann der Zahlungsfluss stattfinden wird. Diese beiden Typen werden unabhängig voneinander verwaltet.
Für die zeitlichen Intervalle der Forecastwerte können je Projekt entweder Monate oder Quartale gewählt werden.


Forecast-Erfassung und Verwaltung

Die Erfassung der Forecastwerte kann automatisch direkt bei der Neuanlage eines Projektes erfolgen oder für ein bereits angelegtes Projekt in einem Dialog. Hier können über einen Zeitraum von insgesamt zehn Jahren beliebige Forecastwere für Auftragseingang und Umsatz zugewiesen werden.

Der Dialog zur Erfassung von Forecastwerten
 Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild.



Forecast-Gewichtung / Wahrscheinlichkeit

Systemweit kann eine soganannte Wichtungstabelle individuell erstellt werden, die in einer Matrix Wahrscheinlichkeitsfaktoren je Projekt-Fortschritt und Projekt-Tendenz enthält. Der Forecast eines Projektes der Katgorie "Angebot erstellt" und der Tendenz "positiv" wird nach dieser Tabelle dann zum Beispiel mit der Wahrscheinlichkeit von 50% bewertet.


Forecast-Auswertungen

Die erfassten Forecast-Werte stehen in verschiedenen Auswertungen zur Verfügung:

  • Forecast-Grafik im Online-Modus
  • Tabellen der Projekte je Forecast-Intervall und Forecast-Typ im Online-Modus
  • Forecast-Grafik im PDF-Broadcast-Report
  • Tabellen der Projekte je Forecast-Intervall und Forecast-Typ im PDF-Broadcast-Report
  • Darstellung des erwarteten Auftragseingangs im Sales-Funnel


Dabei kann in der Online-Auswertung entweder ein Mandant, mehrere Mandanten und ein bestimmtes Projektkriterium die Basis für die in der Grafik berücksichtigten Projekte bilden.

Die Abbildung hier zeigt die Forecast-Grafik im Online-Modus. Dabei werden mit den Farben der Stapelbalken die Wahrscheinlichkeiten dargestellt. Die rote Linie repräsentiert die Summe der mit den Wahrscheinlichkeiten multiplizierten Einzelwerte und bildet eine Näherung zum wahrscheinlichen Auftragseingang.

Die Forecast-Grafik für einen gesamten Sales-Funnel
 Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild.




zurück

Schließen