plicatec Newsletter vom 11.9.2012

Business Development, Vertrieb oder Marketing zählen zu Ihren Aufgabengebieten? Dann freuen wir uns, Ihnen heute unseren dritten Themen-Newsletter "Business-Development" präsentieren zu können.

Lesen Sie in unserer heutigen Ausgabe mehr über ein erfolgreiches Business Development Projekt bei der BMW Group, wie Sie mit xmiCRM die Betriebskosten Ihres CRM-Systems spürbar minimieren, über Sinn und Unsinn in der Mitarbeiterausbildung und über Business Development sehr komplexer und erkärungsbedürftiger Lösungen.


Nach einem durch plicatec gewonnenem Pilotprojekt und erfolgreichem Benchmarking von vergleichbaren Produkten zur geometrischen Ähnlichkeitssuche setzt die BMW Group die gesamte SimuForm Produktreihe SimuForm GeoSearch-Suite im Produktentwicklungsprozess ein.

Kostenplanung und Konstruktion sind eng miteinander verzahnt. Effizienz im Geschäft ist das Ziel. Doppelte Konstruktionen sind teuer und erhöhen nicht nur den Aufwand der Ingenieure, sondern auch den IT-Aufwand, die Kosten für Qualitätssicherung, Test und Absicherung, Einkauf und Administration. Mit der Software-Lösung von SimuForm startet die BMW Group ein Projekt zur nachhaltigen Nutzung bereits entwickelter Lösungen.

Lesen Sie die gesamte Erfolgsgeschichte.


Heben Sie Ihren Vertrieb und Ihr Business-Development auf eine neue Qualitätsstufe, indem Sie auf xmiCRM "extended market information CRM" von plicatec setzen. Sie erhalten xmiCRM noch bis Ende 2012 ohne Lizenzkosten, das schließt selbstverständlich auch das dauerhafte Recht der kostenfreien Nutzung des gesamten Funktionsumfanges durch beliebig viele Benutzer und das Recht auf Software-Aktualisierungen ein.

plicatec bietet dabei die Möglichkeit des Einsatzes von xmiCRM auf einem dedizierten System in Ihrem Haus oder als Software-as-a-Service aus der Steckdose (CRM on demand) - beides 100% webbasiert.

Das 0€-Lizenzmodell ist aber nicht der einzige Vorteil. Ein schneller Produktivstart innerhalb maximal vier Wochen und die geringen Betriebskosten reduzieren drastisch die Gesamtkosten des Systems.

Der wesentlichste Erfolgsfaktor eines CRM-Systems bleibt die Akzeptanz bei den Anwendern und die saubere Dokumentation des unternehmerischen Wissens über Kunden und Zielmarkt. Überzeugen Sie sich in einer unserer individuellen Web-Präsentationen von der einfachen intuitiven Handhabung, den schlanken flexiblen Prozessen, der hohen Transparenz aller Vertriebsaktivitäten und wie Sie xmiCRM bei effizientem Cross- und Up-Sellling auch in komplexen Account-Strukturen unterstützt.

Optional ist xmiCRM bereits mit wertvollen Markt- und Industriestammdaten vorbefüllt erhältlich, wie bspw. mit allen Automotive-OEM, allen Zulieferern oder allen Unternehmen der diskreten Fertigung, die ein bestimmtes ERP-System einsetzen.

Entscheiden Sie sich bis 31.12.2012 für CRM-Best-Practices mit xmiCRM von plicatec!

Produktflyer CRM-Compact - in 4 vier Wochen zu einem produktiven CRM-System


Ein Beitrag von César López Domínguez, Geschäftsführer der plicatec GmbH

Wenn ich mir in Unternehmen die Trainingspläne für Mitarbeiter anschaue, frage ich mich oft, warum diese nicht an der Karriere-, Kompetenz und Organisationentwicklung ausgerichtet sind. Für mich sind das oft „Alibi-Schulungen“ für HR, ohne den unternehmerischen Sinn zu hinterfragen. Wenn ich mir dann auch noch die Inhalte anschaue, kommen mir regelmäßig große Zweifel. Da wird dem Ingenieur Rhetorik oder NLP „beigebracht“, damit er mit dem Kunden richtig umgeht und den Erfolg fördert. Der kann das aber niemals anwenden, weil er sich zu sehr verbiegen muss, nicht mehr er selbst ist und seine Authentizität verliert.

Richtig wäre, ihm die Angst zu nehmen, einfache und praktikable Wege der Kommunikation zu geben und anhand seiner (Kunden-)Situation und seines Charakters Rezepte zu wählen, die er sofort und ohne nachzudenken anwenden kann. Er ist und bleibt somit er selbst. Er hat sich nicht verändert, er hat sich entwickelt. Er kommt mit einem Lächeln aus dem Training und sagt: „das ist ja einfach, das mache ich ab jetzt so“. Und wir geben ihnen danach auch noch ein Feedback mit einer Empfehlung, die immer relevant für Ihren Unternehmenserfolg ist.

Als Spezialist für strategische Geschäftsentwicklung bedeutet uns die Aus- & Weiterbildung von Mitarbeitern weit mehr als einfach nur Trainings und Schulungen. Unser Auftrag in diesem Sinne ist, den Kunden durch jede Schulung, jedes Training, jede Maßnahme wesentlich weiterzubringen. Also einen wichtigen Beitrag zur Unternehmensentwicklung und zum Unternehmenserfolg zu leisten, der unmittelbar spürbar ist. Das können Sie testen und das bestätigen unsere Kunden! Deshalb setzt nicht nur das IHK-Bildungszentrum unsere Kompetenzen ein, sondern auch viele Venture-Capital-Unternehmen. Letztere sichern durch den Einsatz unserer Experten die Existenz und die Entwicklung Ihrer Start-Up-Unternehmen.

Unsere Themen sind:
Mitarbeiterführung, Projektmanagement, Selbstmanagement, Kommunikation, Kundendialog, Konfliktmanagement, operativer und strategischer Vertrieb vor dem Hintergrund komplexer und technischer Produkte und komplexer Märkte und Lieferketten. Beratung und Coaching haben wir dabei immer begleitend im Blick.

Eine zusätzliche Spezialität ist die konzeptionelle Stärke. Wir entwickeln hierbei ein Trainingskonzept, das nicht nur zu Ihren Mitarbeitern passt, sondern immer ganz genau der aktuellen Situation Ihres Unternehmens am Markt entspricht. Sprechen Sie mit uns – nutzen Sie die Chance, Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen wirklich zu entwickeln.


Ein Beitrag von Reiner Anker, Senior Market Expert bei der plicatec GmbH

Kennen Sie das: Sie wechseln das ERP-System und das Altsystem bleibt unproduktiv übrig, ältere Daten können nicht auswertbar migriert werden – eine klassische Forderung der Finanzbehörden - und so muss das Altsystem weiterhin herhalten, um dieser Vorgabe zu genügen. Die Vorhaltungs- bzw. Aufbewahrungsdauer kann bis zu 10 Jahren betragen.

Updates, Upgrades, Service, Support, Schulung – alles das kann nötig sein um Anwendung und Altsystem weiterhin lauffähig zu halten. Leicht nachvollziehbar dass hier hohe laufende Kosten anfallen, die gerne vermieden würden.

Unser Mandant - ein weltweiter Top-3 ITK-Service-Provider – adressiert über plicatecs indirektes Vertriebsmodell seine Lösung zur Historisierung dieser Altsysteme im Zielmarkt. Das unproduktive Altsystem wird abgeschaltet, zuvor der Datenbestand zu 100% in ein aktuelles System überführt und die Daten für Einsichtnahme und Auswertung via Web-Browser bereitgestellt. Zielgruppe sind mittelständische Firmen mit SAP im Einsatz.

Wen spreche ich wie an, wer erkennt sofort den Mehrwert der Lösung, wie bringe ich den Verkaufsprozess rasch voran? Eine gute Ansprache muss den komplexen Sachverhalt auf den Punkt bringen, denn lange Erklärungen lässt die knappe Zeit der IT-Ansprechpartner nicht zu, die Kernaussage muss sitzen. Wir entwickeln mit unserem Mandanten ein themen- und zielmarkt-bezogenes Konzept und bringen ihn so über das „Speerspitzen-Thema“ zu den gewünschten Folgeaktionen (Termin, Telefonat, Besuch etc.) und zu werthaltigen Ergebnissen. plicatecs langjährige Erfahrung in der Vertriebsansprache hilft, die richtigen Argumente bei Einwänden zu setzen - und auch das „Killer“-Argument zu erkennen, bei dem es nicht mehr weitergeht.

plicatecs strategische Vertriebsunterstützung ist hier sehr erfolgreich, bei mehr als 15% der angesprochenen Zielgruppe trifft das Thema auf Interesse und führt direkt zu werthaltigen Vertriebsaktionen. Und das erreichen wir auch für Sie - sprechen Sie uns an.


In unseren Newslettern möchten wir Sie mit den modularen und skalierbaren Dienstleistungsbausteinen von plicatec näher vertraut machen und Ihnen dabei jeweils einen Baustein etwas näher vorstellen.

Die 12 Dienstleistungs-Bausteine von plicatec im Überblick:

  • Leadgenerierung
  • Terminvereinbarung
  • Vertriebsbegleitung
  • Deal-Closing
  • Zielmarkt-Qualifizierung
  • Market-Response-Analyse
  • Interimsvertrieb
  • Go-to-Market Modelle
  • Analyse Workshops
  • Vertriebstraining
  • Vertriebsprozessberatung
  • CRM und CRM Best Practices


Heute: Terminvereinbarung

plicatec sorgt für Terminqualität.

In der Praxis finden viele Termine zur Neukundengewinnung vor unzureichend qualifiziertem Hintergrund statt und sind in mehr als 65% aller Fälle damit nicht zielführend. Die drei wesentlichen Gründe dafür sind: falsche Ansprechpartner oder keine Entscheider, nicht qualifizierte Hindernisse und kein echter Bedarf bzw. kein Handlungszwang oder rein informatives Interesse. Auf den ersten Blick besonders günstig erlangte Termine bei einem potenziellen neuen Kunden erweisen sich somit bei einer Betrachtung der Gesamtkosten des Neukunden als wesentliche Kostentreiber.

Unser Anspruch: Keine Gefälligkeits- und Überredungstermine!

plicatec setzt hier auf das Einschätzungsvermögen seiner Markt- und Vertriebsexperten, sowie deren Fähigkeit, Unternehmen, Ansprechpartner und einen Terminhintergrund im Dialog zu qualifizieren. Deshalb setzt plicatec ausschließlich auf Personal in Festanstellung mit Praxiserfahrung, Marktkenntnis und Lösungsverständnis.

Für IT- und Engineering-Dienstleister, Softwarehersteller und High-Tech-Unternehmen vereinbart plicatec qualitativ hochwertige Termine vor einem konkreten Projekthintergrund. Diese Dienstleistung ist ab einer Zeitdauer von mindestens sechs Monaten und einem minimalen Personaleinsatz von 9 Tagen pro Monat erhältlich. Ein eintägiger professionell vorbereiteter und durchgeführter KickOff-Workshop bildet die Voraussetzung unserer Arbeit.

Erfahren Sie mehr über die Terminvereinbarung durch plicatec




Unser nächster Newsletter erscheint am 11. Dezember 2012.


zurück

Schließen