plicatec sorgt für Ausbau der Entwicklungspartnerschaft

Freiburg / Rüsselsheim, 18.November 2009 – Der Entwicklungsdienstleister und CAE-Spezialist TECOSIM GmbH hat heute den Zuschlag für den Ausbau der Entwicklungspartnerschaft mit einem der weltweit größten Zulieferer von Safety-Komponenten erhalten. Ohne die Unterstützung von plicatec hätten die beiden Unternehmen vermutlich ihre Zusammenarbeit nicht so schnell und umfassend weiter ausgebaut.
„Dies ist wiederholt der Nachweis für die nachhaltige und damit erfolgreiche Arbeit mit und am Kunden durch plicatec“, so plicatec Geschäftsführer César López Dominguez.


Ansprechpartner Presse
plicatec GmbH
Katharina Haselier
Jechtinger Straße 13
D-79111 Freiburg

Phone: +49 (0)761 21684-16
Fax: +49 (0)761 21684-99
Mail:


Hinweis für Redakteure:

zur plicatec GmbH
Geschäftszweck der am 1. Juli 2007 gegründeten plicatec GmbH ist die strategische Geschäftsentwicklung von Unternehmen aus den Bereichen IT und Engineering, mit Fokus auf den Branchen Automobilindustrie, Logistik, Sonderfahrzeug-, Maschinen- und Anlagenbau, Luftfahrttechnik sowie Private Equity. Das Unternehmen, mit Standort Freiburg, beschäftigt derzeit zehn Mitarbeiter. Für das erste Geschäftsjahr 2007/ 2008 ist ein Jahresumsatz von rund einer Million Euro geplant. Geschäftsführer der plicatec GmbH ist Dipl.-Ing. César López Dominguez.



zur TECOSIM GmbH
TECOSIM ist ein international tätiger, expandierender CAE-Entwicklungspartner der Automobil- und Zuliefererindustrie. Das Unternehmen, mit Sitz in Rüsselsheim, und Niederlassungen in Köln, München, Stuttgart und Basildon (UK), ist Europas größter Komplettanbieter im Bereich Berechnung und Simulation und gilt deutschlandweit als der am besten diversifizierte CAE-Dienstleister. Zu den Kunden der TECOSIM GmbH zählen führende internationale Automobilzulieferer und -hersteller, zunehmend Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie der Chemischen Industrie. Weltweit beschäftigt die 1992 gegründete TECOSIM GmbH derzeit rund 200 Mitarbeiter.



zurück

Schließen