Vertriebserfolg für die alogis AG durch plicatec:
SAP Dienstleister gewinnt SAP Logistik Projekt bei Automotive Logistik Dienstleister


Freiburg im Breisgau / Berlin, den 22. Mai 2017 – Bereits Anfang 2016 führten die erfolgreichen Vertriebsaktivitäten von plicatec zu einem intensiven Projektgespräch zwischen dem IT-Dienstleister eines großen Wolfsburger Logistik-Dienstleisters mit den SAP-Logistik-Experten der alogis AG aus Berlin.

alogis konnte diesen Logistik-Dienstleister als neuen Kunden gewinnen und kurz darauf startet das anspruchsvolle Projekt mit dem Ziel, die SAP-gestützte Bestandsführung an ein externes JIS-System anzubinden. Die Herausforderung bestand darin, die vielen Einzelschritte während der Sequenzierung:

  • Auftragsanlage
  • Zuordnung zu Sequenzgestellen
  • Kommissionierung in die Gestelle
  • Fertigmeldung von produzierten Teilen
  • Versandabwicklung


parallel in SAP mit zu buchen, um die wertmäßige Bestandsführung und den Nachschub an den Kommissionier-Lagerplätzen zeitnah zu gewährleisten.

alogis hat hierzu von einer Batch-orientierten Verarbeitung auf eine zeitnahe aber asynchrone Verarbeitung mit der eigenen Lösung PAXolution® umgestellt.

Die Vorteile davon sind,

  • dass alle Buchungsschritte zeitlich unabhängig laufen
  • dass Fehler über den Monitor der PAXolution® überwacht werden können
  • dass das JIS-System auf die Verarbeitung nicht warten muss
  • dass über Customizing die Prozesse künftig leicht an neue Anforderungen anpassbar sind


Durch die Architektur der Lösung können:

  • mehr Zeitpunkte synchronisiert werden und damit kann die Reaktionszeit für den Nachschub reduziert werden
  • mehr Mitarbeiter das Monitoring übernehmen
  • die Prozesse ohne manuelle Eingriffe durchlaufen
  • Prozessfolgen bei Fehlern leichter wieder aufgesetzt werden und somit die Buchungen
  • Prozesse leichter erweitert werden


So wird es möglich, den Nachschub aus SAP zuverlässig anzustoßen, die Daten im Lieferplan für die Bedarfsermittlung fortzuschreiben und Schnittstellen sowohl zu den Auftraggebern als auch den FI-Systemen mit allen Detaildaten zu versorgen.
Weitere Prozesse werden in Phase II im SAP auf diese Datenbasis integriert.

Auch hier hat die zielgerichtete Arbeit von plicatec eine erfolgreiche Kooperation beider Unternehmen ermöglicht. Die alogis AG bietet heute individuell anpassbare Prozessunterstützung für die internationalen Herausforderungen dieses weltweit agierenden Logistik-Dienstleisters im anspruchsvollen Automotive-Umfeld.



Ansprechpartner Presse
plicatec business development GmbH
Reiner Anker
Jechtinger Straße 13
D-79111 Freiburg

Phone: +49 (0)761 21684-27
Fax: +49 (0)761 21684-99
Mail:


Hinweis für Redakteure:

zur alogis AG
Die alogis AG wurde 1998 in Berlin gegründet und unterstützt heute mit über 60 Mitarbeitern Unternehmen der Automotive- und Logistik-Branche darin, die IT-basierten Prozesse in allen Phasen der Wertschöpfung effizient und nachhaltig zu gestalten. Kernleistungen von alogis sind SAP-Beratung, SAP-Entwicklung und Support, wobei das Motto „SAP Competence. For Logistics Excellence.” immer an oberster Stelle steht.
zur Webseite der alogis AG


zur alogis PAXolution®
Das Produkt PAXolution® ist eine Lösung zur flexiblen Abbildung und schnellen Anpassung komplexer Logistikprozesse. Mit wiederverwendbaren Programmbausteinen erweitert die alogis AG dabei den SAP-Standard um sinnvolle operative Funktionen. Dadurch ermöglicht die PAXolution® dem Anwender, aus der Kombination dieser Funktionen mit dem SAP Standard und bereits vorhandenen Eigenentwicklungen völlig neue Prozessketten über klassische SAP Modulgrenzen hinweg zu definieren. Zusätzlich stellt die PAXolution® operative Funktionen zur Ausführung, Automatisierung und Überwachung dieser Prozessketten zur Verfügung.
zur Webseite der PAXolution® von alogis


zur plicatec business development GmbH
Geschäftszweck der 2007 gegründeten plicatec sind Dienstleistungen zur Erschließung neuer Kunden und Märkte für Unternehmen aus den Bereichen IT und Engineering, mit Fokus auf der Branche der diskreten Fertigung und ganz speziell der Automobilindustrie. Das Leistungsspektrum von plicatec umfasst dabei neben xmiCRM eine breite Palette vom operativen Vertrieb bis zu Vertriebsprozessberatung. Geschäftsführer der plicatec business development GmbH sind César López Domínguez und Jens Schmidt.




zurück

Kontakt zu einem Experten

Interesse an einem Fachgespräch, mehr Informationen oder einem Angebot? Dann freue ich mich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Martin W. Dück
Business Development

+49 (0)761-216 84 14

Multiply your business

Unternehmensinformationen

Schließen